VDI aktuell im Juli ...

Karrieretag Familienunternehmen bei der Würth-Gruppe | Jetzt noch bewerben!

In einer Woche ist der Bewerbungsschluss zum 29. Karrieretag Familienunternehmen am 1. Juli 2022 bei der Würth-Gruppe in Künzelsau. Unter dem Motto „Innovationen schaffen Zukunft. Getragen von Werten. Gemacht von Menschen. Gedacht für Generationen.“ treffen Deutschlands führende Familienunternehmen wie GEZE, Kaufland oder WOLFF & MÜLLER im Carmen Würth Forum auf die Fach- und Führungskräfte von morgen.

„Karriere- und Lebensplanung sind heute eng verbunden. Wir entscheiden bewusst für wen und mit wem wir arbeiten. Menschen möchten gefragt werden, wollen intelligente Lösungen in Umsetzung bringen, Innovationen treiben. Menschen möchten mitgestalten an etwas, das bleibt, das Lösungen zu konkreten Fragen bietet – sie möchten Mehrwert schaffen“, so Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth, Vorsitzender des Stiftungsaufsichtsrats der Würth-Gruppe.

Bei der Recruiting- und Kontaktmesse können Interessierte direkt mit den Top-EntscheiderInnen der ausstellenden Familienunternehmen über individuelle Karriereperspektiven sprechen. Angesprochen werden AbsolventInnen und berufserfahrene KandidatInnen aller Fachrichtungen. Die Plätze sind begrenzt. Bewerbungsschluss ist der 7. Juni 2022.

Jetzt online bewerben auf:

www.karrieretag-familienunternehmen.de/

Treffen Sie die InhaberInnen und Top-EntscheiderInnen Deutschlands führender Familienunternehmen am 1. Juli 2022 bei der Adolf Würth GmbH & Co. KG in Künzelsau. Sprechen Sie über konkrete Stellenangebote, internationale Einsatzmöglichkeiten und individuelle Karriereperspektiven. Bewerbungsschluss ist der 7. Juni 2022.


Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz treffen vorausgewählte Fach- und Führungskräfte auf die InhaberInnen und Top-EntscheiderInnen von führenden Familienunternehmen aus ganz Deutschland. Bekannte Familienunternehmen wie Hilti, Kärcher oder TRUMPF gehen hier ebenso auf die Suche nach Führungsnachwuchs wie „Hidden Champions“ und Weltmarktführer wie Festo, GEZE oder WIKA.

In einem sehr persönlichen Rahmen können Sie im verbindlichen Gespräch mit den FirmenvertreterInnen individuelle Karrierepfade entwickeln. Gegenüber anonymen Publikumsgesellschaften weisen Familienunternehmen in der Regel deutlich flachere Hierarchiestrukturen, eine höhere Eigenverantwortung sowie eine stärker ausgeprägte Corporate Social Responsibility auf.

Von IngenieurIn zu IngenieurIn Im „Engineering Lab“ können Sie sich direkt mit den leitenden IngenieurInnen aus den Fachabteilugen über innovative Produkte weltmarktführender Familienunternehmen austauschen. Lernen Sie Spitzentechnologie „Made in Germany“ kennen.  Angesprochen werden AbsolventInnen, Young Professionals und Professionals aller Fachrichtungen, insbesondere IngenieurInnen, InformatikerInnen und WirtschaftswissenschaftlerInnen. Die Plätze sind begrenzt. Jetzt online bewerben!

29. Karrieretag Familienunternehmen

1. Juli 2022

Adolf Würth GmbH & Co. KG, Künzelsau

Bewerbungsschluss: 7. Juni 2022

DARSTELLUNGSPROBLEME / HINWEIS ZU IHREM BROWSER
Sehr geehrte Besucher*innen,

Sie verwenden zur Darstellung unserer Internetseite den Browser „Microsoft Internet Explorer“, was in den meisten Fällen zu fehlerhaften Darstellungen der Inhalte und zu starken Funktionseinschränkungen führt.

Um unsere Website optimal nutzen zu können, verwenden Sie bitte einen alternativen Browser, wie zum Beispiel Microsoft Edge, Google Chrome, Mozilla Firefox oder Apple Safari.

Entschuldigen Sie bitte die Umstände und vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr VDI-Team