Seminare

Das Fortbildungszentrum Stuttgart ist in den Netzwerk-Verbund

des Verein Deutscher Ingenieure VDI mit seinen rund 155.000 Mitgliedern integriert.

Anwendung der VDA-Richtlinie "Besondere Merkmale"

29.09.2015  09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Auf einen Blick

Der Weg zu sicheren und zuverlässigen Produkten

Systematische Ermittlung und durchgängige Behandlung

 

  • Rechtliche Anforderungen an Besondere Merkmale
  • Systematische Analyse und durchgängige Betrachtung
  • Einfache und verständliche Regeln zur Prüfplanung
  • Möglichkeiten der EDV-Unterstützung
  • Praxisbeispiele

 

Ihr Nutzen

 

Folgende Themen werden im Rahmen des Seminares behandelt:

→ Rechtliche Rahmenbedingen zu Besonderen Merkmalen

→ Zielsetzung von Besonderen Merkmalen

→ Definition und Bezeichnung von Besonderen Merkmalen

→ Systematische Analyse und Auswahl von Besonderen Merkmalen

→ Moderne Ansätze zur Identifikation Besonderer Merkmale

→ Möglichkeiten zur Kennzeichnung von Besonderen Merkmalen

→ Durchgängige Betrachtung von der Entwicklung bis hin zur Produktion

→ Regeln für Prüfstrategien von Besonderen Merkmalen in Abhängigkeit vom Fehlerbild

→ Beispiele aus der Praxis für Besondere Merkmale

 

Personenkreis:

- Fach- und Führungskräfte von Automobilherstellern und Zulieferern vornehmlich aus Entwicklung,

  Konstruktion, Produktion, Qualitätsmanagement

Veranstaltungsort
 
Anwendung der VDA-Richtlinie "Besondere Merkmale"
VDI-Haus Stuttgart; Hamletstraße 11; 70563 Stuttgart
0711 131630
anmeldung@vdi-suedwest.de
www.vdi-fortbildung.de